NewsLiveErdbeerfeldprojekteHoerenFakten Startseite


Nosferatu


Frankfurt, November 2005
Inszenierte live Stummfilmvertonung im Gewölbekeller der "Villa am Berg" in Frankfurt. An zwei Abenden wurde der Film einem ehrfürchtigen Publikum gezeigt und von uns mit eindringlichen Klängen begleitet.



Vom Garten in die Karpaten.

Umsetzung

Im Speisesaal der Villa wartete das Publikum bei Kerzenlicht, Champagner und gedämpfter Klaviermusik auf den Beginn der Vorführung.
Der Weg zum Gewölbekeller führe durch den Garten, geführt von der Dame des Hauses im Schein eines Kerzenleuchters.

 

Klänge:

Für die Bespielung verwendeten wir akustische Klänge, die wir durch elektronische Mittel verfremdeten. Stimme, Geige und Akkordeon bildeten mit Natur-Samples den musikalischen Klangspielraum.
Über ein mehrkanaliges Soundsystem spielten wir mit der Möglichkeit die Klänge im Raum zu bewegen und gaben damit der Musik eine körperlich räumlich erfahrbare Dimension.

 




 
Hoeren Elektro-Chanson Live Erdbeerfeld Fakten Startseite News Live Erdbeerfeld Veroeffentlichungen Hoeren Fakten Startseite