NewsLiveErdbeerfeldprojekteHoerenFakten Startseite

 

 

< zurück zur Übersicht

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



Stay a moment


Berlin, Juli 2008
Schrift-Musik-Installation im Projektraum Auguststrasse 65.
Erdbeerfeld feat. work by AGF.



Ausschnitt aus der Sound-Installation. (Version Herr Wild)



Umsetzung:

Wir haben die Künstlerin Antye Greie-Fuchs eingeladen, eine raum-poetische Arbeit in unseren Räumen zu gestalten. Während des Dichtens und Schreibens haben Erdbeerfeld die von AGF produzierten Geräusche aufgenommen und anschließend musikalisch bearbeitet.



So wurden Sprech-, Schreib- und Pinselgeräusche über acht einzeln anspielbare Lautsprecher mehrdimensional abgespielt und akustisch gestaltet. Jeder der drei Räume war mit einem eigenen Klang- und Schriftbild ausgestattet. Durch den Text und durch die aus dessen Gestaltung hervorgegangenen Klänge, haben sich die Zimmer zu einem künstlerischen Gesamtraum verbunden.
Die Klangbespielung ist ein 12min langer Loop in zwei Versionen:

Frau Feld
Die Feld-Version nutzt zudem Geige und Stimme von Susanne Feld.



Herr Wild
In der Wild-Version sind zusätzlich Samples aus dem AGF-Track "letters make no meaning" verarbeitet worden.



Im Stil einer Sound-Lounge konnte das Publikum bei Getränken, serviert durch die ROTE BAR aus FFM, den Klängen lauschen und "einen Moment" lang in den Räumen verweilen.




 
Hoeren Elektro-Chanson Live Erdbeerfeld Fakten Startseite News Live Erdbeerfeld Veroeffentlichungen Hoeren Fakten Startseite